Loading...
Unternehmen 2017-04-02T09:19:40+00:00

Unsere Philosophie:

Kompetenz, Schnelligkeit, Freundlichkeit und faire Preise!

Wir von der Schäfer Reifenfachhandel GmbH befassen uns als Reifenhändler seit Mitte der siebziger Jahre mit Reifen aller Art und sind Ihr zuverlässiger Partner, wenn es um das „Runde“ am Fahrzeug geht.

Die Grundlage unseres Reifenhandels bilden Top-Produkte und Service-Leistungen zu attraktiven Preisen. Unser Angebot umfasst alle Fahrzeugarten und Fahrzeughersteller. Begonnen beim Auto, über Zweiräder, LKW, Ackerschlepper (AS, Traktoren) bis hin zur Baumaschine wie Radlader (EM): Wir beschaffen Ihnen alle gewünschten Reifen und montieren diese fachgerecht an Ihrem Fahrzeug.

Reifen defekt? Auch dies ist kein Problem. Je nach Schwere des Schadens ist eine Reifenreparatur durchaus möglich und wirtschaftlich sinnvoll. Hierüber informieren wir Sie nach einer eingehenden Prüfung.

Neben den Kernkompetenzen im Bereich Reifenhandel haben wir seit vielen Jahren unsere Tätigkeitsfelder stark erweitert. Als Meisterbetrieb verfügen wir über höchstes fachliches Know-How und einen KFZ-Service, der alle an KFZ anfallenden Wartungen und Reparaturen abdeckt. In unserer Autowerkstatt werden die Arbeiten kosten- und zeiteffizient durchgeführt. Moderne Arbeitsmittel- und -techniken tragen zur Zufriedenheit unserer Kunden bei.

Unsere Historie

Die Firma Schäfer Reifenfachhandel wurde 1975 unter dem Namen Schäfer & Becker GmbH in Schweich gegründet. 1976 siedelte man nach Kenn über. Die Firma bestand damals aus drei Mitarbeitern.
Im Laufe der Jahre wuchs das Unternehmen kontinuierlich.

Hier einige Eckdaten:

1975: Rudolf und Marlene Schäfer gründen in Schweich die Schäfer & Becker GmbH
1976: Neubau in Kenn
1981: Beteiligung an der Bandag LKW Rundererneuerung Becker und Schäfer in Bitburg
1987: Eintritt des ersten Sohnes Jochen Schäfer ins Unternehmen
1989: Bau der zweiten Halle
1992: Eintritt des 2. Sohnes Rolf Schäfer ins Unternehmen
1995: Bau der LKW-Montagehalle
1996: Iso Zertifizierung
1997: Erweiterung des Bürogebäudes
1999: Austritt aus der Beteiligung in Bitburg. Neuer Name: Schäfer Reifen Kenn
2004: Geschäftsführerübergabe an Rolf Schäfer
2006: Austritt von Marlene Schäfer aus dem Unternehmen. Eintritt von Ruth Schäfer
2007: Ausbau zum KFZ-Meisterbetrieb
2008: Umbau des Kundenwartebereichs
2009: Weiterer Umbau am Hof durchgeführt
2011: Rudolf und Marlene Schäfer haben das Unternehmen an Rolf Schäfer übergeben
2012: Erweiterung der Montagehalle mit drei zusätzlichen Arbeitsbühnen für Autoservice
2014: Abschluss des Baus einer neuen Halle mit Lagersystem für 11.000 PKW-Reifen und 2.500 LKW-Reifen (Baubeginn 25.03.2013)
2014: Komplett neue Außengestaltung des Betriebs. Neuer Anstrich mit neuer Corporate Identity.
2015: Neue hochmoderne Achsmessanlage für PKW und Transporter installiert
April 2015: Zweiter KFZ-Meister zum weiteren Ausbau der PKW-Werkstatt eingestellt
September 2015: Weiterer Anbau an das vorhandene Lagersystem umgesetzt: Erweiterung der Lagerkapazität auf 12000 PKW-Reifen und 3500 LKW-Reifen
April 2017: Anschaffung eines 3. Servicemobils, ausgerüstet mit Stapler, speziell für die Montage von EM-Reifen vor Ort in den Steinbrüchen, um autark arbeiten zu können.
schaefer-reifen-trier-unternehmen-philosophie