Unsere Philosophie:

Kompetenz, Schnelligkeit, Freundlichkeit und faire Preise!

Wir von der Schäfer Reifenfachhandel GmbH befassen uns als Reifenhändler seit Mitte der siebziger Jahre mit Reifen aller Art und sind Ihr zuverlässiger Partner, wenn es um das „Runde“ am Fahrzeug geht.

Die Grundlage unseres Reifenhandels bilden Top-Produkte und Service-Leistungen zu attraktiven Preisen. Unser Angebot umfasst alle Fahrzeugarten und Fahrzeughersteller. Begonnen beim Auto, über Zweiräder, LKW, Ackerschlepper (AS, Traktoren) bis hin zur Baumaschine wie Radlader (EM): Wir beschaffen Ihnen alle gewünschten Reifen und montieren diese fachgerecht an Ihrem Fahrzeug.

Reifen defekt? Auch dies ist kein Problem. Je nach Schwere des Schadens ist eine Reifenreparatur durchaus möglich und wirtschaftlich sinnvoll. Hierüber informieren wir Sie nach einer eingehenden Prüfung.

Neben den Kernkompetenzen im Bereich Reifenhandel haben wir seit vielen Jahren unsere Tätigkeitsfelder stark erweitert. Als Meisterbetrieb verfügen wir über höchstes fachliches Know-How und einen KFZ-Service, der alle an KFZ anfallenden Wartungen und Reparaturen abdeckt. In unserer Autowerkstatt werden die Arbeiten kosten- und zeiteffizient durchgeführt. Moderne Arbeitsmittel- und -techniken tragen zur Zufriedenheit unserer Kunden bei.

Unsere Historie

Die Firma Schäfer Reifenfachhandel wurde 1975 unter dem Namen Schäfer & Becker GmbH in Schweich gegründet. 1976 siedelte man nach Kenn über. Die Firma bestand damals aus drei Mitarbeitern.
Im Laufe der Jahre wuchs das Unternehmen kontinuierlich.

Hier einige Eckdaten:

1975: Rudolf und Marlene Schäfer gründen in Schweich die Schäfer & Becker GmbH
1976: Neubau in Kenn
1981: Beteiligung an der Bandag LKW Rundererneuerung Becker und Schäfer in Bitburg
1987: Eintritt des ersten Sohnes Jochen Schäfer ins Unternehmen
1989: Bau der zweiten Halle
1992: Eintritt des 2. Sohnes Rolf Schäfer ins Unternehmen
1995: Bau der LKW-Montagehalle
1996: Iso Zertifizierung
1997: Erweiterung des Bürogebäudes
1999: Austritt aus der Beteiligung in Bitburg. Neuer Name: Schäfer Reifen Kenn
2004: Geschäftsführerübergabe an Rolf Schäfer
2006: Austritt von Marlene Schäfer aus dem Unternehmen. Eintritt von Ruth Schäfer
2007: Ausbau zum KFZ-Meisterbetrieb
2008: Umbau des Kundenwartebereichs
2009: Weiterer Umbau am Hof durchgeführt
2011: Rudolf und Marlene Schäfer haben das Unternehmen an Rolf Schäfer übergeben
2012: Erweiterung der Montagehalle mit drei zusätzlichen Arbeitsbühnen für Autoservice
2014: Abschluss des Baus einer neuen Halle mit Lagersystem für 11.000 PKW-Reifen und 2.500 LKW-Reifen (Baubeginn 25.03.2013)
2014: Komplett neue Außengestaltung des Betriebs. Neuer Anstrich mit neuer Corporate Identity.
2015: Neue hochmoderne Achsmessanlage für PKW und Transporter installiert
September 2015: Weiterer Anbau an das vorhandene Lagersystem umgesetzt: Erweiterung der Lagerkapazität auf 12000 PKW-Reifen und 3500 LKW-Reifen
April 2017: Anschaffung eines 3. Servicemobils, ausgerüstet mit Stapler, speziell für die Montage von EM-Reifen vor Ort in den Steinbrüchen, um autark arbeiten zu können.
2018: Umbau des ehemaligen Wohnhauses zum Verwaltungsgebäude
Rut und Rolf Schäfer - Schäfer Reifen Trier

Schäfer Reifen Team

Unsere Mitarbeiter stellen sich vor…

Stefan Mentchen

Kfz-Meister

Stefan Mentchen ist Herz und Seele unserer Kfz-Meisterwerkstatt. Bereits seit 13 Jahren trägt er durch seine Erfahrung sowie die fachkompetente Unterstützung und Führung des Werkstatt-Teams maßgeblich zum Ausbau des Bereichs Autoservice bei.

Dabei reizen ihn nach eigenen Angaben neben der Fahrzeugtechnik an sich besonders die Abwechslung sowie die immer neuen Aufgaben und Herausforderungen, die seine Tätigkeit als Kfz-Meister mit sich bringt.

Doch auch Oldtimer haben es Stefan Mentchen angetan. So widmet sich der 46-Jährige in seiner Freizeit gern seinem alten VW Käfer.

Son Duong

Lkw-Reifen, Erdbewegungsmaschinen- und Industriereifen sind sein Metier: Hier ist Son Duong sowohl für Reparaturen als auch für Pannendienste zuständig.

Bereits seit 21 Jahren ist er ein nicht mehr wegzudenkender Teil unseres Unternehmens. Das Schönste an seinem Job sind laut Duong die spannenden technischen Neuerungen, die ihm dabei immer wieder begegnen. Den täglichen Herausforderungen bei Schäfer Reifen widmet er sich mit fachmännischem Know-how und Hingabe.

In seiner Freizeit schlägt das Herz des 48-Jährigen vor allem für seine Familie. Son Duong ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Andrea Hoffmann

Rechnungswesen

Es war auf den Tag genau am 1. August 1991, als Andrea Hoffmann ihren ersten Arbeitstag als Halbtagskraft in der Firma Schäfer Reifen antrat. Damit ist sie – unglaublich, aber wahr – sogar noch ein Jahr länger im Unternehmen als der heutige Chef Rolf Schäfer.

Ob der Bau der Lkw-Montagehalle im Jahr 1995, die Erweiterung der Montagehalle 2012 oder die komplette Umgestaltung zwei Jahre später: Andrea Hoffmann hat sämtliche Umbauten der Firma persönlich miterlebt. Umso mehr freut sie sich über ihren heutigen Arbeitsplatz im neuen Verwaltungsgebäude, das 2018 eingeweiht wurde: Sie ist im Backoffice tätig und hier für das Rechnungswesen zuständig.

In ihrer Freizeit liebt es die bekennende Karnevalistin gesellig: Sie engagiert sich im Möhnenverein, sportelt gern mit ihrer Gymnastikgruppe und hat als Mitglied des Kartenclubs so manches Ass im Ärmel.